K Karl Lagerfeld Mode

Marken 14. November 2014

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00d2e14/universalblog/wp-content/themes/highfashion.ch/inc/functions-shortcodes.php on line 220

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00d2e14/universalblog/wp-content/themes/highfashion.ch/inc/functions-shortcodes.php on line 220

Der weltbekannte Modeschöpfer Karl Lagerfeld wurde am 10. September des Jahres 1933 in Hamburg geboren. Die Karriere des deutschen Modedesigners begann mit einem Wollmantel. So gewann er im Jahr 1955 die Auszeichnung des Internationalen Wollsekretariats. Pierre Balmain, der den Mantel Lagerfelds herstellte, engagierte den jungen Designer daher als seinen Assistenten. Drei Jahre blieb Karl Lagerfeld bei dem Modelabel Balmain und machte dort eine Schneiderlehre. 1958 ging er dann zu Jean Patou, wo er als Artdirektor arbeitete.

Fünf Jahre später wechselte er zum Label Chloé und war dort bis 1983 als künstlerischer Leiter tätig. Seit dem Jahr 1964 gestaltet er als Modedesigner Kollektionen für das Pelz-Modehaus Fendi. Während seiner Pause bei dem Unternehmen Chloé fing Lagerfeld im Jahr 1984 bei Chanel an und arbeitet bis heute für das weltbekannte Unternehmen. In den Jahren 1992 bis 1997 ging er dann schließlich noch einmal zurück zu Chloé. In den 1990er Jahren gestaltete er zudem Kostüme für Opern und Theaterstücke.

Karl Lagerfeld Mode shoppen:

Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Schultertasche aus Lammleder – Schwarz
$ 206
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Bügelpatch Beijing – Multicolor
$ 19
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Print-Hoodie Choupette Big Eyes mit Baumwolle – Schwarz
$ 195
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Tasche – K/Grainy Tote Dark Brown – in braun – Henkeltasche für Damen
$ 395
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Tasche – Choupette Love Crossbody Black – in schwarz – Umhängetasche für Damen
$ 299
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Skinny Jeans im Distressed-Look – Schwarz
$ 171
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Bügelpatch Paris – Multicolor
$ 19
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Print-Hoodie Choupette Big Eyes mit Baumwolle – Grau
$ 195
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Tasche – K/Grainy Flat Tote Grey – in grau – Henkeltasche für Damen
$ 445
Jetzt ansehen →
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld Tasche – Charm Shoulderbag Black – in schwarz – Umhängetasche für Damen
$ 299
Jetzt ansehen →

In unserem Shopping-Bereich findet ihr noch mehr Mode von Karl Lagerfeld.

Im Jahr 1984 beschloss Karl Lagerfeld Mode unter seinem eigenen Namen zu gestalten und gründete daraufhin das Label “Karl Lagerfeld”, welches bis 1997 Bestand hatte. 1998 brachte er mit “Lagerfeld Gallery” eine weitere Marke unter seinem Namen auf den Markt und gründete eine Boutique in Paris. 2004 designte er für H&M eine Modelinie unter dem Namen “Larl Lagerfeld for H&M”. Ein Jahr darauf verkaufte der Modeschöpfer seine Marke “Lagerfeld Gallery” an Tommy Hilfiger, blieb aber dennoch weiterhin Kreativdirektor des Labels. 2006 veränderte er den Namen des Modelabels wieder in “Karl Lagerfeld”.

Neben seiner Haupttätigkeit als Modedesigner beschäftigt sich Karl Lagerfeld des weiteren als Fotograf. Seit 1987 fotografiert er so auch seine eigenen Werbekampagnen. Dazu entstanden aber auch Fotografien für Kunstbücher sowie diverse Modemagazine. Im Jahr 1999 gründete er, aus seiner Liebe zu Bücher und dem Wunsch, diese in einer eigenen Bibliothek zu sammeln, ein eigenes Büchergeschäft namens “7L”, sowie einen eigenen Buchverlag mit dem Namen “Editions 7L”.

1988 entdeckte Lagerfeld das Fotomodell Claudia Schiffer und verglich sie schon damals mit der legendären Brigitte Bardot. In der Folge engagierte er sie als Haus-Mannequin für das Label Chanel. Inspiriert haben Lagerfeld u.a. Devon Aoki, Stella Tennant, Inès de la Fressange und seit kurzem sogar Skandalsängerin Amy Winehouse, deren „Bienenstock-Frisur“ die Models auf seiner Modenschau Pre-Fall 2008 trugen.

Im Jahr 2000 entschloss sich Karl Lagerfeld für eine radikale Imagewandlung und nahm im Zuge einer Diät innerhalb kurzer Zeit satte 47 Kilo ab. Daraufhin veröffentlichte er mit seinem Arzt das Buch “The 3D Diet”.

Produkte aus dem Sortiment von K Karl Lagerfeld im Online Shop kaufen:

Die “K Karl Lagerfeld”-Modelinie ist eine Kollektion für Damen und Herren, die sowohl in Europa als auch in Kanada erhältlich ist. Zu dem Sortiment der Kollektion gehören: Hosen, Jacken, Hemden, Jeanshosen, Pullover bis hin zu diversen Accessoires etc. Hierbei überzeugt nicht nur die Mode des Labels, sondern auch der günstige Preis der der “K Karl Lagerfeld”-Linie.

Das breit gefächerten Angebot umfasst: Schuhe, Lederwaren, Handtaschen, Kleider, Röcke, Hosen, Taschen, Pullover, Shirts, Anzüge, Mäntel, Jacken, Parfüms, Accessoires etc.

Die erste Kollektion Lagerfelds kam übrigens unter seinem eigenen Namen 1984 auf den Markt. Dieser folgten viele weitere Modelinien, die Lagerfeld teilweise auch in eigenen Boutiquenverkaufte .

Die aktuelle Kollektion von Karl Lagerfeld findet ihr auch im Onlineshop von Yoox.com:

Wissenswertes über K Karl Lagerfeld:
Der Modeschöpfer gewann während seiner Laufbahn zahlreiche Preise wie z.B. im Jahr 1996 den Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Fotografie, sowie in den Jahren 1989 und 2005 den Bambi, 2003 den World Fashion Award und 2008 schließlich den “ELLE Fashion Star” in der Kategorie “Platinum” für sein Lebenswerk.

Nähere Informationen über Karl Lagerfeld:

Hier gelangen Sie direkt zum Internetauftritt von Karl Lagerfeld.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare
  1. Karl Lagerfeld | fredo g. – Modedesigner, 21. August 2013

    […] jeder Sohn eines Kondensmilch-Herstellers wird zur lebenden Ikone, soviel ist mal sicher. Wie alt Karl Lagerfeld ist, weiß bis heute niemand so genau, aber wenn man bedenkt, wie eitel der Mann ist, sollte man […]